Ofenkartoffel mit Bärlauch-Quark

 

 

Wie kann ich mein Immunsystem durch meine Ernährung fit halten?

Hier ein Beispielrezept für ein Essen, welches durch seine wertvollen Inhaltsstoffe unser Immunsystem unterstützt.

In der 220 ° C-Ofenkartoffel befindet sich sehr viel resistente Stärke, diese wiederum ist das “Lieblingsfutter” für unsere guten Darmbakterien.
Für ein starkes Immunsystem sind gerade diese Guten Darmbakterien wichtig.

Zutaten für 4 Personen:

800 g Kartoffeln
1 Prise Salz
250 g Quark
1 Prise Chilli (Cayennepfeffer)
1 frische Zitrone                                                  Vitamine (v.a. Vitamin C) aus der Zitrone!
1 handvoll frischen Bärlauch                            entzündungshemmende Pflanzenstoffe aus frischem
Bärlauch!
2 EL Leinöl                                                          Omega-3-Fettsäuren aus Leinöl!

Zubereitung:

Die Kartoffeln abwaschen und auf einem Blech im vorgeheizten Backofen
bei 220 ° C etwa 1 Stunde (je nach Größe der Kartoffeln) backen. Die Zitrone
heiß abspülen, fein abreiben und auspressen. Quark, Salz und 2 EL Leinöl in einer Küchenmaschine
cremig rühren. Bärlauch zupfen, mit der Zitronenschale und dem ausgepressen Zitronensaft zum Quark geben und alles mixen.
Die Kartoffeln einschneiden, Quark darübergeben und servieren.

Guten Appetit!

 

Zurück zu den Gesundheitstipps