Diabetes mellitus Typ II

Diabetes mellitus Typ II

Aderlass

(Eine kurze Einführung in die Aderlass Therapie finden Sie hier)
Nach seriellen Aderlässen können beim Diabetes mellitus Typ II eine verbesserte Insulinsensitivität, reduzierte Blutzuckerwerte für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten und ein niedriger HbA1c – Wert auftreten. Selbstverständlich darf eine Aderlass Therapie niemals die einzige Therapiemethode beim Diabetes mellitus Typ II bleiben!

Entsäuerungskur

(eine kurze Einführung in die Entsäuerungskur finden Sie hier)